Nachrichten
Home / Allgemein / Roederer Champagner

Roederer Champagner

Roederer Champagner ist ein Getränk, das schon immer eng mit rauschenden Festen, Luxus und Exclusivität verbunden wird. Mit Champagner werden besondere Anlässe stilvoll gewürdigt oder rauschende Feste gefeiert. Geschäftspartnern und den liebsten Vertrauten demonstriert man mit der Wahl des exclusiven Roederer Champagners ihre Wichtigkeit.

Nur Schaumweine aus der Champagne, einem der nördlichsten Weinanbaugebiete der Welt, dürfen die Bezeichnung Champagner tragen und nach der métode champenois hergestellt werden. Dabei ist der Weinbau in dieser so weit nördlich gelegenen Region relativ schwierig. Die Trauben brauchen lange bis zur Reife und haben auch dann noch einen hohen Säuregehalt. Aus dieser Not entstand die Tugend und Kunst, aus diesen Trauben den besten Schaumwein der Welt zu keltern- den Champagner.

Eins der wichtigsten Gebiete der Champagne liegt bei der Stadt Reims. Nur die besten Trauben der Top-Lagen dieser Region werden für die Weine verwendet, aus denen Roederer Champagner hergestellt wird.

Aus der Montagne de Reims kommen die erstklassigen roten Rebsorten. Pinot noir und Pinot Meunier, die hier angebaut werden, bilden das Rückgrad der Cuvées exquisiten Roederer Champagners.

In Reims ist das Champagner-Weingut Louis Roederer zu Hause.

1853 erbte Louis Roederer das Champagnerhaus von seinem Onkel, der das Gut ab 1819 geführt hatte. Er verkaufte ab diesem Zeitpunkt den Champagner unter seinem Namen- Louis Roederer.

Bis heute ist das Weingut Louis Roederer eins von nur wenigen in der Champagne, das noch im Familienbesitz ist. Seit 2007 wird es von Frederic Rouzaud geführt, der ein direkter Nachfahre Louis Roederers ist und die lange Tradition von Roederer Champagner fortführt.

Die Geschichte und der Ruhm des Weinguts reichen in die russische Zarenzeit zurück.

Zar Alexander II wollte seinen Gästen immer ein exclusives Getränk anbieten. Champagner sollte es sein, aber nicht irgendeiner, sondern Louis Roederer Champagner in Kristallflaschen.

1876 wurde so der erste Prestigecuvée der Welt geboren „Louis Roederer Cristal“.

Louis Roederer wurde mit dem Champagner in Kristallkaraffen vermögend. Heute noch wir dieser Champagner unter der Bezeichnung Cristal geführt.

Die Revolution 1917 vernichtete den großen Markt für Champagner. Das Verkaufsniveau wurde erst 1985 wieder erreicht.

Der Stil von Lois Roederer Champagner ist pompös, füllig, reich und feinduftend.

Der Grund für die hochkarätige Qualität sind erstklassige Rebberge, strenge Auslese der Rebsorten und Perfektion bei der Herstellung.

Es werden nur Chardonnay, Pinot noir und Pinot Meunier aus eigenen Weinbergen verwendet.

Ausschließlich ausgesuchte Weine werden für das Cuvée verwendet. Bis ein typischer Roederer Champagner daraus wird, lagern sie mehrere Jahre auf Hefe bevor sie in Eichenfässer kommen, wo sich zur feinfruchtigen Note, Vanille und Honigaromen gesellen.

Zum Haus Louis Roederer Champagner gehören auch das Deutz Champagnerhaus, das Roederer durch den Kauf vor dem Ruin bewahrte. Auch bei Deutz ist die Handschrift Champagnerhauses Roederer deutlich erkennbar. Chateau Pez und Chateau Beauséjour in Bordeaux, Pichon Longueville-Comtesse de Lalande, Pinto Ramos in Portugal sind Spitzenweingüter unter der Leitung von Roederer. Weingüter in Australien und in den USA gehören zum internationalen Louis Roederer Haus.

Aus all diesen Top-Lagen stammen nur absolute Spitzenweine.

Louis Roederer Champagner steht Welt weit für höchste Wein-Qualität und Genuss.

Für das Prunkstück der Roederer Champagner, den Cristal, werden ausschließlich Trauben der zehn besten Crulagen und mindestens 25 Jahre alte Weine verwendet.

Seit der Cristal zu Zar Alexanders Zeiten geschaffen wurde, bleibt Roederer Champagner seiner ursprünglichen Inspiration nach Eleganz, Reinheit und Einzigartigkeit treu.

Qualität steht bei Roederer Champagner immer noch weit vor Quantität. Heute noch wägt man Tradition und moderne Techniken fein gegeneinander ab und bleibt dem eigenen Anspruch treu. Roederer Champagner muss nicht jedem Trend folgen. Er bleibt individuell.

Vielleicht ist ein Roederer Champagner auch aus diesem Grund einer der besten und begehrtesten Champagner der Welt.

Folgende Marken Roederer Champagner werden produziert

Brut Premier(der wohl bekannteste Roederer Champagner), Brut Rosé, Blanc de Blancs, Vintage Brut, Carte Blanche (süß), Demi sec (halbtrocken), Cristal Brut und Cristal Brut Rosé. Die Rosé Weine werden nach der Saignée Methode hergestellt und sind blaßrosa.

Welt weit verkauft Roederer Champagner jährlich mehr als 3 Millionen Flaschen.

In jeder einzelnen dieser Flaschen ist niemals nur irgendein einfacher Champagner, sondern ganz spezielle Spitzenqualität.

2007 wurde Maisons Marques et Domaines vom neuen Besitzer Frederik Rouzaud als Tochterfirma von Louis Roederer gegründet.

Die in der Schweiz ansässige Firma regelt von dort aus den weltweiten Verkauf von Roederer Champagner.

Der erfolgt an ausgewählte Fachhändler, erstklassige Hotels und an die gehobene Gastronomie.

Sie werden einen Roederer Champagner nicht im Regal eines Discounters finden.

Roederer Champagner ist das Getränk auf High society Partys oder der Lieblingschampagner vieler Weinkenner und Champagnerliebhaber.

 

1. Louis Roederer Champagner Cristal Brut 2006 0,75L mit Geschenkverpackung

Champagne Louis Roederer Cristal Brut mit GeschenkverpackungDer Cistal Brut ist ein seltener und exclusiver Champagner aus dem Hause Roederer, der nur in Jahren produziert werden kann, in denen die Trauben den optimalen Reifegrad erreichen. Im vom Atlantik geprägten für Weinbau recht rauhen Klima gelingt das nicht jedes Jahr.

Der Cristal ist ein Cuvee aus 60% Pinot Noir und 40% Chardonnay. Sein Bouquet ist dicht, elegant, fruchtig und leicht cremig. Die ausbalancierte seidige Struktur ist eine Gaumenfreude.

Die Aromenvielschichtigkeit reicht von frischen Mandeln, reifen Früchten, Melone und Mango bis hin zu Zitrusfrüchten und Weinbergpfirsich.

Im Abgang stehen durch eine gezielte Auswahl hochkarätiger Reserveweine Vanillearomen und ein Hauch Caramel.

Für den Roederer Champagner Cristal kommen auschließlich Trauben der Haus eigenen 10 besten Lagen der Region zum Einsatz. Der Champagner reift 5 Jahre auf der Hefe und midestens 8 Monate zusätzlich nach dem Degorgieren in der Flasche.

Roederer Kellermeister Jean Babtiste Lecallion beschreibt den Cristal 2006 als „zart und kräftig – subtil und präzise“ gleichermaßen.

FAZIT: Reinheit, Eleganz und die Sinfonie von Frucht und Säure überzeugten den Weinkritiker Robert Parker. Er verlieh dem goldgelben Cristal mit Bernsteinnuancen 93 Punkte.

HIER den Louis Roederer Cristal bei amazon.de bestellen

 

2.Louis Roederer Champagner Brut Premier

Champagne Louis Roederer Brut PremierDer Brut Premier ist wohl der bekannteste und meistverkaufte Champagner von Roederer.

Feinperlig und zart gelb hat hat er Aromen von Pfirsichen,Äpfeln und Zitrusfrüchte. Der Abgang erinnert an französisches Brioche.

Stilvoll schmeichelt der Brut Premier den Gaumen.

Individualität, Geschmack und Eleganz des Champagners sind bei Roederer höchste Priorität. Geschmack und Qualität haben einen deutlich höheren Stellenwert als Quantität. Nirgendwo anders verstehen es Champagnerhersteller, die Eigenarten eines jeden Traubenjahrgags so geschickt zu nutzen wie bei Roederer.

Weltweit gehört der Brut Premier zu den Top 5.

Er ist der einzige Champagner, der im Wine Spectator unter den top 100 zu finden ist. Weinkritiker Robert Parker bewertete den Champagner mit 92 von 100 Punkten.

F.Rouzaud und Kellermeister J.B.Lecallion zaubern zwischen modernen, technischen Innovationen und klassischer Tradition mit seit Generationen überliefertem Champagnerwissen ausbalancierte Spitzenqualitäten.

FAZIT: Der Roederer Champagner Brut Premier, ein Cuvée aus Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier, schmeckt rund und leidenschaftlich. So sollte Champagner sein.

HIER den Roederer Brut Premier Chardonnay bei amazon.de bestellen

 

3. Roederer Champagner Blanc de Blancs, 100% Chardonnay, 0,75L

Roederer Champagner Brut Premier ChardonnayDer rebsortenreine Roederer Blanc de Blancs ist wie alle Champagner von Roederer unerreicht in seiner Art.

15-20% der Grundweine für diesen Champagner werden in Eichenfässern ausgebaut.

Der Reifeprozess auf Hefe beträgt beim Chardonnay Roederer Champagner 5 Jahre. Nach dem Degorgieren lagert er weitere 6 Monate im Keller bis zur endgültigen Trinkreife.

Der leuchtend goldene Blanc de Blancs ist ein raffinierter Champagner. Milde,geschmeidige Vanille und Honigaromen treffen auf wunderbare Säure und Mineralität, die vom Charakter des Bodens der Champagne geprägt sind.

Fruchtige Aromen wie Apfel, Birne und Mandeln runden das fruchtige Geschmackserlebnis des vielschichtigen, ausbalancierten Roederer Champagner ab.

FAZIT: Der Roederer Champagner Blanc de Blancs ist ein faszinierender, ausgewogenere Champagner.

Hier den Roederer Brut Premier Chardonnay bei amazon.de bestellen

 

Gesamtfazit:

Ein Roederer Champagner ist ein Geschmackserlebnis der ganz besonderern Art. Man merkt dem Champagner an, dass statt eines Großkonzern seit Generationen eine Familie hinter der Produktion steckt.

Seit 2007 nimmt der heutige Besitzer Frederik Rouzaud, ein Nachfahre Louis Roederers die Herausforderungen jeden neuen Jahrgangs an.

Die Tradition und der Anspruch der Perfektion bei der Champagnerherstellung wird seit Generationen vererbt. Man schmeckt aber bei jedem Roederer Champagner Individualismus und Freiheit.

Roederer ist einer der besten und beliebtesten Champagner der Welt. Ihn umweht ein Hauch von Luxus und Eleganz.

Check Also

roederer champagner

Cristal Champagner

Cristal Champagner aus dem Champagnerhaus Louis Roederer  Louis Roederer (* 1809, Straßburg; † 1870, Souilly) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*